smiley.jpgGrundsätzlich ist Kieferorthopädie gut bezahlbar.

Nichts zu tuen ist häufig wesentlich teurer, denn Gesundheit ist einmalig und wertvoll.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen häufig noch.

zukunft.jpgWenn eine ausgeprägte Fehlstellung vorliegt, erstellen wir einen Heil- und Kostenplan, der von der (gesetzlichen) Krankenkasse zu bewilligen ist.

Je nach Art und Umfang Ihrer Krankenversicherung, sowie abhängig von den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen werden Ihnen gegebenenfalls ein Teil oder auch die gesamten Behandlungskosten erstattet. 

Was bekomme ich noch von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt ...

  • Bruno Wilhelmy
  • Alberto Aguirre
  • Lynn Wilhelmy